Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

SA5-1 Schaltaktor

Der SA5-1 ist ein 5-facher IP Schaltaktor mit je 10A Schaltleistung. Das CO-1 Steuergerät verbindet sich über das Netzwerk mit SNMP und UDP auf den SA5-1 Schaltaktor. Jeder Ausgang verfügt über eine eigene Status LED. Ein Webserver auf dem Schaltaktor dient zur manuellen Bedienung der Ausgänge. Der Schaltaktor kann auch Standalone betrieben werden und hat eine Wochenzeituhr an Bord. Die Konfiguration erfolgt über den integrierten Webserver. Die Montage erfolgt auf einer Hutschiene zum aufschnappen.

  • SA5-1
  • SA5-1_bottom
  • SA5-1_left
  • SA5-1_right
  • SA5-1_top

Technische Daten

Software
Hersteller Gedomo GmbH
Kommunikationsprotokoll SNMP IPv4 v1
Ausgänge
Anschlusstechnik 5x Schraubanschlüsse (NO,COM,NC)
Relais 5x Sunhold 10A
Maximale VDC 250 V AC, 110V DC
Maximale Kurzbelastung 15A
Maximale Dauerbelastung 10A / 250VAC, 15A/120VAC, 15A/24VDC
Relaistyp Wechsler
Eingänge
Anschlusstechnik Schraubanschlüsse
Stromversorgung 3.5mm Hohlbuchse
Netzwerk RJ45 Buchse
LED
Betriebsanzeige Rote LED
Running LED Grüne LED
Relais Status 5x Grüne LED
Elektrische Daten
Versorgungsspannung 24V (AC/DC)
Stromaufnahme Max. 140mA bei 24V wenn alle Relais EIN sind
Betriebsbedingungen
Betriebstemperatur 0°C bis +65°C
Schutzart IP21, EN 60529
Masse und Gewicht
Abmessung (mm) 105x85x58 (BxHxT) 6TE
Gewicht netto 190g
Gehäuse ABS
Montage
Hutschiene TS35, EN50022
Wand Schraube, Kopf max. 6mm, (3x40mm)

Anschlussbild

Der Einbau, Anschluss und die Inbetriebnahme des hier beschriebenen Produktes darf ausschließlich durch eine Elektrofachkraft erfolgen. Eine Elektrofachkraft ist, wer aufgrund seiner fachlichen Ausbildung, Kenntnisse und Erfahrungen sowie durch Kenntnis der einschlägigen Normen die ihm übertragenen Arbeiten beurteilen und mögliche Gefahren erkennen kann.

Frontcover

Datenblatt

Datenblatt

Bedienungsanleitung

Bedienungsanleitung

SA16-1 Schaltaktor

Der SA16-1 ist ein 16-facher IP Schaltaktor mit je 10A Schaltleistung.
Der Aktor kann zum schalten von Licht, Beschattungen (Jalousie, Rolladen, Markise, ...), Heizungsantriebe und vieles mehr genutzt werden. Das CO-1 Steuergerät verbindet sich über das Netzwerk mit SNMP und UDP auf den SA16-1 Schaltaktor. Jeder Ausgang verfügt über eine eigene Status LED. Ein Webserver auf dem Schaltaktor dient zur manuellen Bedienung der Ausgänge. Der Schaltaktor kann auch Standalone betrieben werden und hat eine Wochenzeituhr an Bord. Die Konfiguration erfolgt über den integrierten Webserver. Die Montage erfolgt auf einer Hutschiene zum aufschnappen.





Du kannst den Aktor auch in Fremdsystemen verwenden. Mittels UDP oder HTTP Get können die Ausgänge jederzeit geschaltet werden.
HTTP Get:
http://10.0.0.205/current_state.xml?pw=admin&Relay1=1&Relay2=1
Annahme: IP des Aktors ist "10.0.0.205" und es soll Relais 1 und Relais 2 eingeschlatet werden. Um beide auszuschalten, sende folgenden HTTP Get Befehl:
http://10.0.0.205/current_state.xml?pw=admin&Relay1=0&Relay2=0

  • SA16-1
  • SA16-1_bottom
  • SA16-1_left
  • SA16-1_right
  • SA16-1_top

Technische Daten

Software
Hersteller Gedomo GmbH
Kommunikationsprotokoll SNMP IPv4 v1
Ausgänge
Anschlusstechnik Schraubanschlüsse
Relais Sunhold 10A
Maximale VDC 250 V AC, 110V DC
Maximale Kurzbelastung 15A
Maximale Dauerbelastung 10A / 250VAC, 15A/120VAC, 15A/24VDC
Relaistyp Wechsler
Eingänge
Anschlusstechnik Schraubanschlüsse
Stromversorgung 24 VDC
Netzwerk RJ45 Buchse
LED
Betriebsanzeige Rote LED
Running LED Grüne LED
Reset LED Gelbe LED
Relais Status 16x Grüne LED
Elektrische Daten
Versorgungsspannung 24V (AC/DC)
Stromaufnahme Max. 400mA bei 24V wenn alle Relais EIN sind
Betriebsbedingungen
Betriebstemperatur 0°C bis +65°C
Schutzart IP21, EN 60529
Masse und Gewicht
Abmessung (mm) 210x85x58 (BxHxT) 12TE
Gewicht netto 420g
Gehäuse ABS
Montage
Hutschiene TS35, EN50022
Wand Schraube, Kopf max. 6mm, (3x40mm)

Anschlussbild

Der Einbau, Anschluss und die Inbetriebnahme des hier beschriebenen Produktes darf ausschließlich durch eine Elektrofachkraft erfolgen. Eine Elektrofachkraft ist, wer aufgrund seiner fachlichen Ausbildung, Kenntnisse und Erfahrungen sowie durch Kenntnis der einschlägigen Normen die ihm übertragenen Arbeiten beurteilen und mögliche Gefahren erkennen kann.

Frontcover

 

Datenblatt

Datenblatt

Bedienungsanleitung

Bedienungsanleitung

CO-1 Steuergerät

Der CO-1 ist das zentrale Steuergerät für Ihr Projekt. Er regelt alle eingehenden und ausgehenden Informationen entsprechend der Konfiguration, die auf dem Steuergerät gespeichert ist. Diese Konfiguration kann mit dem „domolink connect Designer“ entsprechend erweitert und abgeändert werden. Sie können die Software gratis von der Gedomo Webseite downloaden. Zur einfachen Integration können Sie die „domolink connect“ Funktion nutzen. Als Standard ist für IPv4 der DHCP aktiviert.

Der CO-1 wird über den „domolink connect Designer“ konfiguriert. Durch Benutzername und Kennwort wird das Projekt auf dem CO-1 geschützt. Nach erfolgreichen Login werden die Projektdaten auf den PC übertragen. Dadurch benötigt es keine lokale Konfigurationsdatei. Der CO-1 kann mehrere unterschiedliche Konfigurationen halten, die auf Knopfdruck aktiviert werden können. Der CO-1 kann über das Internet aktualisiert und gewartet werden. Künftige Erweiterungen werden durch manuellen Klick im „domolink connect Designer“ durchgeführt. Das System arbeitet Paketbezogen und dadurch sind einzelne Bereiche (Licht, Jalousie, Heizung, Protokolle, …) einzeln in- und deinstallierbar, ohne das der CO-1 seine aktuelle Tätigkeiten unterbrechen muss. Ein Neustart oder Upload einer Konfiguration ist nicht nötig. Jede Aktion im Steuergerät ist sofort für den Betrieb verfügbar. Integriert ist auch die Visualisierung für iOS, Android und PC. Das entsprechende App muss am jeweiligen Gerät installiert werden und die Logindaten vom CO-1 sind zu hinterlegen. Durch die dynamische Installation von Objekten in den CO-1 wachsen die verfügbaren Funktionen sehr schnell. Die nachfolgende Liste soll einen Einblick in die Möglichkeiten geben und stellt keinesfalls eine Vollständigkeit dar:

Objekte Subprotokolle Multimedia
Licht schalten domolink connect Visualisierung iOS
Licht dimmen Wetterstation Visualisierung Android
Heizung Taster Eingänge (per IP) Visualisierung Windows
Jalousie Schalt Ausgänge (per IP) Upnp
Rollläden KNX Apple Push
Vorhänge DMX Sonos
Markisen Dali Squeezebox
Leinwand Enocean Ad Notam
Farblicht RGB BACnet Dreambox
Sequenzen ModBus TCP Samsung TV
Szenen RS232 Kaleidescape
Visualisierung RS485 Apple TV
Ventilsteuerung Ethernet Audio Matrix
Türöffner Wlan HDMI Matrix
CO2 Sensor Lutron HDMI Switcher
Verbrauchsmessung RTI Kameras
Helligkeitssensoren myVitali Sprechanlagen
Temperatursensoren Philips Hue u.v.m
Stromsensoren Beckhoff  
Volumensensoren Honeywell MB48  
Feuchtigkeitssensoren ekey  
Wochenzeituhr Beamer  
Zutrittskontrolle Leinwand  
Benutzer Audio  
Uhrzeit Sync über IP u.v.m.  
Lamellengeführte Beschattung in Kombination mit der Sonne    
u.v.m.    


  • CO-1
  • CO-1_bottom
  • CO-1_left
  • CO-1_right
  • CO-1_top

Technische Daten

Software  
Hersteller Gedomo GmbH
Unterstützte Protokolle Domolink connect, KNX, DMX, ModBUS TCP, Enocean, Dali, RS232, RS485, Beckhoff, Philips Hue, myVitali, RTI, Lutron, BACnet, TCP, UDP, HTTP, JSON, ekey, ...
   
Prozessor  
Chip Sitara AM3358BZCZ100
Kern Architektur ARM Cortex-A8
CPU Takt 1000 MHz
Speicher 512MB Ram DDR3L, 800MHz
   
Anschlüsse  
Ethernet 10/100 BaseT Ethernet Buchse
USB 1x USB 2.0
Stromanschluss 1x Hohlbuchse 5,5/2,1mm
1x Micro USB  
   
LED  
Power Blaue LED
Betriebsanzeige Blaue LED
   
Elektrische Daten  
Versorgungsspannung 5V DC
Stromaufnahme Max. 2A
   
Betriebsbedingungen  
Betriebstemperatur +5°C bis +60°C
Schutzart IP20, EN 60529
   
Masse und Gewicht  
Abmessung (mm) 71,3x90,5x62 (BxHxT) 4TE
Gewicht netto 120g
Gehäuse ABS
   
Montage  
Hutschiene TS35, EN50022
Wand Schraube, Kopf max. 6mm, (3x40mm)

 

Datenblatt

Datenblatt

EN-1 Enocean Ethernet Gateway

Das EN-1 ist ein Bidirektionales Gateway zwischen Enocean Funksensoren/Funkaktoren und dem Gedomo Steuergerät. Das Gateway empfängt alle Funktelegramme und leitet es in einer TCP Verbindung zum Steuergerät weiter. Das Steuergerät kann über dieselbe TCP Verbindung Daten an das Enocean Funknetz senden. Das EN-1 arbeitet primär mit IPv6, kann aber über das Steuergerät mit IPv4 konfiguriert werden. Zur einfachen Integration können Sie die domolink connect Funktion nutzen. Als Standard ist Ipv4 und Ipv6 aktiviert.

  • EN-1
  • EN-1_bottom
  • EN-1_left
  • EN-1_right
  • EN-1_top

Technische Daten

Funkbereich
Frequenz 868.3 MHz
Antenne 50Ω
Funk Standard Enocean 868 Mhz ISO/IEC 14543-3-10
Datenrate / Modulationsart 125 kbps / ASK(868 MHz)
Empfängerempf. (bei 25 ° C) typ. –96 dBm (868MHz)
Sendeleistung typ. 3 dBm (868MHz)
Funkregulierung R&TTE EN 300 220
Prozessor
Chip Broadcom BCM2835 SoC
Kern Architektur ARM11
CPU 700 MHz Low Power ARM1176JZFS Prozessor
Speicher 512MB Ram
Anschlüsse
Ethernet 10/100 BaseT Ethernet Buchse
USB 4x USB 2.0
Stromanschluss 1x Micro USB
LED
Power Rote LED
Betriebsanzeige Grüne LED
Elektrische Daten
Versorgungsspannung 5V DC
Stromaufnahme Max. 2A
Betriebsbedingungen
Betriebstemperatur +5°C bis +60°C
Schutzart IP20, EN 60529
Masse und Gewicht
Abmessung (mm) 71,3x90,5x62 (BxHxT) 4TE
Gewicht netto 120g
Gehäuse ABS
Montage
Hutschiene TS35, EN50022
Wand Schraube, Kopf max. 6mm, (3x40mm)

 

Datenblatt

Datenblatt

Bedienungsanleitung

Bedienungsanleitung EN-1

RJ45B-1 Breakout RJ45 Kupplung

Die Kupplung hat auf einer Seite eine RJ45 Buchse und auf der anderen Seite 8x PushIn Anschlüsse für Installationskabel mit starren Adern. Sie können damit einfach von einem Netzwerk Installationskabel auf ein Patchkabel wechseln.

Pin Ausgänge sind nach EIA/TIA-568B beschriftet!

Verfügbar als kabelgebundene Installation bei Neubauten oder als drahtlose Installation bei Umbauten

Wir empfehlen den Bezug und Installation unserer Produkte von einem qualifizierten Elektriker.

Soziales

Kontaktiere uns

Wenn Du Fragen zu unseren Produkten hast, zögere nicht uns zu kontaktieren:

Email:
Telefon: +43 699 105 42 832
Kontakt Formular

Newsletter