Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

TA16-1 Taster Eingang

An dem TA16-1 können 16 potenzialfreie Taster angeschlossen werden, die über den CO-1 über das Netzwerk abgerufen wird. Die Abfragespannung wird vom Gerät bereitgestellt, aber es kann auch ein externes Netzteil (0-36V) hierfür genutzt werden. Über ein komfortables Suchprogramm finden Sie den TA16-1 im Netzwerk, auch wenn Sie die IP Adresse nicht kennen. Dieses Tool können Sie sich von unserer Webseite downloaden. Neben Modbus TCP beherrscht der TA16-1 auch Modbus RTU (RS485). Die Eingänge sind alle gegen statische Spitzen geschützt. Der TA16-1 hat auch eine Zählerfunktion, die bis 5000Hz auflöst. Der Maximale Zählerstand ist 32bit. Den Zählerstand kann man über Modbus wieder auf 0 gestellt werden. Webserver. Die Montage erfolgt auf einer Hutschiene zum aufschnappen.

  • TA16-1
  • TA16-1_bottom
  • TA16-1_left
  • TA16-1_right
  • TA16-1_top

Technische Daten

Software
Hersteller Gedomo GmbH
Kommunikationsprotokoll Modbus TCP Ipv4 oder Modbus RTU
Anschlüsse
Tasteneingänge 16 Stück steckbar
Abfragespannung Potenzialfrei
Kontaktart Schließer
Tastenanschluss 8poliger Stecker mit Schraubanschlüsse
GND Anschluss 2x 2poliger Stecker mit Schraubanschlüsse
Stromversorgung 2poliger Stecker mit Schraubanschlüsse
Netzwerk RJ45 Buchse
Zählerfunktion (ab 2106)
Frequenz 1000Hz bei 16 Eingängen, 5000Hz bei 1 Eingang
Maximal Wert 32 bit (4.294.967.296) pro Eingang
Zähler reset Ja, pro Eingang
LED
Betriebsanzeige Grüne LED
Elektrische Daten
Versorgungsspannung 12-24V (AC/DC)
Stromaufnahme Max. 70mA bei 24V
Betriebsbedingungen
Betriebstemperatur -20°C bis +85°C
Schutzart IP31, EN 60529
Masse und Gewicht
Abmessung (mm) 115x90x43 (BxHxT) 6.5TE
Gewicht netto 180g
Gehäuse ABS
Montage
Hutschiene TS35, EN50022
Wand Schraube, Kopf max. 6mm, (3x40mm)

Anschlussbild

Der Einbau, Anschluss und die Inbetriebnahme des hier beschriebenen Produktes darf ausschließlich durch eine Elektrofachkraft erfolgen. Eine Elektrofachkraft ist, wer aufgrund seiner fachlichen Ausbildung, Kenntnisse und Erfahrungen sowie durch Kenntnis der einschlägigen Normen die ihm übertragenen Arbeiten beurteilen und mögliche Gefahren erkennen kann.

Frontcover

 

Datenblatt

Datenblatt

Bedienungsanleitung

Bedienungsanleitung TA16-1

Verfügbar als kabelgebundene Installation bei Neubauten oder als drahtlose Installation bei Umbauten

Wir empfehlen den Bezug und Installation unserer Produkte von einem qualifizierten Elektriker.

Soziales

Kontaktiere uns

Wenn Du Fragen zu unseren Produkten hast, zögere nicht uns zu kontaktieren:

Email:
Telefon: +43 699 105 42 832
Kontakt Formular

Newsletter